LUNOmed hat an der Ausstellung "Medizintourismus aus Russland – MedShow" teilgenommen | Luno-Med

Telefon Deutschland: + 49 40 22 94 19 0

Russland: + 7 495 998 73 03

LUNOmed hat an der Ausstellung „Medizintourismus aus Russland – MedShow“ teilgenommen

Am 29. und 30. September 2017 hat in Moskau die 9. internationale Ausstellung „Medizintourismus aus Russland – MedShow“ stattgefunden, bei der es sich mittlerweile um eine reguläre sowie allseits bekannte Veranstaltung aus dem Bereich des Medizintourismus handelt. Aufgrund einer nachhaltigen Optimierung bot die Veranstaltung dem internationalen Zusammenwirken Experten und Klienten des Fachbereichs eine angemessene Plattform. In der Herbstsaison hat die Moscow MedShow 16 Länder vertreten.

Zwei Tage voller Events boten den Teilnehmern:

  • Expertenkonsultationen aus verschiedenen Fachrichtungen. Dazu zählen: Onkologie, Zahnmedizin, allgemeine minimalinvasive Chirurgie, plastische und ästhetische Chirurgie, Augenheilkunde, Mammologie, Orthopädie, medizinische Prophylaxe, Gesundheitsförderung und SPA.
  • Das Kennenlernen moderner Möglichkeiten medizinischer und gesundheitsfördernder Einrichtungen aus verschiedenen Ländern der Welt. Dazu zählen: Deutschland, die Schweiz, Israel, Ungarn, die Türkei, Island, Lettland, Litauen und andere, wie auch seltene medizinische Fachrichtungen in Thailand, China und Japan.
  • Im Verlauf der gesamten Ausstellung haben die Profis der einzelnen Fachrichtungen vielseitige Seminare gegeben, bei denen es um die aktuellsten Themen und Fragen der heutigen Medizin im Ausland ging.

LUNOmed ist bereits seit vielen Jahren dauerhafter Teilnehmer der Veranstaltung und kann in diesem Jahr eine erhöhte Besucherzahl, einen quantitativen Anstieg von Fachfragen sowie einen Zuwachs bei der Effektivität von Treffen mit den Besuchern feststellen – den Profis ihres Faches. Ferner hat die Direktorin des Moskauer Büros von LUNOmed, Frau Swetlana Kolodij, auf der Veranstaltung einen Vortrag mit dem Thema „Das Tandem der nationalen und deutschen Medizin. Von der Diagnostik und Behandlung bis hin zur Nachversorgung“ gehalten.

Die nächste Ausstellung „Medizintourismus aus Russland – MedShow“ findet am 16. und 17. März 2018 statt. Wir würden uns freuen Sie auf unserem Messestand begrüßen zu dürfen!

фото под текстом новости 1

фото под текстом новости (2)

фото под текстом новости 3

Alle News